Die Wurzelpurzel auf der Luftballoninsel
Die Wurzelpurzel auf der Luftballoninsel
Telefon     03379 / 312 315 E-Mail: mail@die-wurzelpurzel.de  Freie Betreuungsplaetze:      Zur Zeit sind alle Plaetze belegt     
in Bearbeitung
1. Ich moechte den Kindern Raum und Zeit zum Lernen geben, um sich     Wissen anzueignen und dieses zu vertiefen. 2. Ich moechte, das die Kinder durch Erleben und Begreifen die Natur und     Umwelt kennen lernen. 3. Ich moechte, das die Kinder Blankenfelde und Umgebung bewusst     erleben und kennen lernen. 4. Ich moechte, das die Kinder Freude an der Bewegung erleben. 5. Ich moechte eine Atmosphaere schaffen, so dass die Kinder mit Freude zu     mir kommen und Spass an der Tagespflege haben. Bewegungserziehung Bereits fuer Kinder ist Bewegung ein zentraler Entwicklungsbaustein. Kinder sind Kinder und wollen rennen, klettern, springen und toben. Kinder wollen das, weil es ihnen Spass macht, aber sie brauchen es auch. Sie lernen ueber ihre Bewegungstaetigkeit ihre Umwelt und sich selbst kennen. Bewegung braucht Uebung, die Kinder wollen ueben, sie trainieren ihre Fortbewegungs- faehigkeit unaufhoerlich und brauchen ausreichend Zeit dafuer. Man muss die Kinder daran fuehren und ausprobieren lassen. Fuer die Praxis bedeutet das:   - Die Kinder koennen ihren Bewegungsdrang taeglich durch zusaetzliches   Freispiel im Garten, auf  dem Spielplatz oder im Spielzimmer ausleben   (balancieren, schult das Gleichgewicht) - Taenze - Bewegungsspiele sind im Tagesablauf ein fester Bestandteil   (Wettlauf mit Luftballons) - Ausfluege in den Wald , Spaziergaenge Ziele zur Natur- und Umwelterfahrung: - Das Wissen der Kinder ueber Pflanzen und Tiere weiter entwickeln   und vertiefen - Kennen lernen und Erfahren der Elemente, Wasser, Luft, Feuer, Erde - Umweltbewusstsein foerdern und Handlungsweisen aufzeigen - Muelltrennung - Gartenbeet und Komposthaufen - Natur nahes Gestalten und Spielen - Vermitteln von Wissen durch Beobachtungen, Erzaehlungen,   Experimentieren, intensives Erleben der 4-Jahreszeiten   (dazu Geschichten erzaehlen, Materialien sammeln und basteln) Lernen und Wissen - Erlernen und Weiterentwickeln von Lebenspraktischen Faehigkeiten   und Fertigkeiten   (z.B. Tisch decken, Besteck legen) - Weiterentwicklung der Wahrnehmungen - viel Experimentieren: was ist alles rund und was kann ich davon              alles selbst herstellen - entdecken unterschiedlicher Formen und mit allen Sinnen erkunden Fuer die Praxis bedeutet das: - Freispiel (selbst Erfahrungen sammeln, wie hoch kann ich den   Holzbausteinturm bauen) - Lernen durch Erfahrungen - Kreis-, Sing- und Fingerspiele - Experimentieren (Fluessigkeiten und Sand mit unterschiedlichen       Materialien vermischen) - Bewegung - Regeln gemeinsam entwickeln und einhalten, Grenzen erfahren - Spiele zur Weiterentwicklung der kognitiven Faehigkeiten   (z. B. Farben, Formen,  Memory etc.) - Auf Entdeckungsreisen durch das Formenland: Was kann man alles   zu Hause oder in der Tagespflege finden was rund oder rechteckig ist      (Ball, Wecker, Wuerfel.....)?      - Welche Farben hat die Welt: Sonne, Baeume, Blumen,.....      - Zahlenspiele und Abzaehlreime  
Copyright 2009-2018 Viola Pulter,  Moselstrasse 78,  15827 Blankenfelde-Mahlow,  Tel: 03379 / 312 315,  E-Mail: mail@die-wurzelpurzel.de
Meine Ziele
Bundeszertifizierte Kindertagespflege